Gold ist etwas wunderbares. Es funkelt, es glitzert und es ist unglaublich edel. Als eines der wertvollsten Metalle ist es daher natürlich auch oft sehr teuer. Doch was bestimmt eigentlich den Goldpreis und wer legt ihn fest?

Zweimal täglich wird am Londoner Bullion Market der aktuelle Goldpreis festgelegt. An dem sogenannten „Gold Fixing“ sind fünf internationale Großbanken beteiligt, darunter auch die Deutsche Bank. Dieser Preis definiert sich aus den aktuellen Wechselkursen von US-Dollar und Euro und bezieht sich immer auf exakt 31, 1034768 Gramm Gold.

Fortsetzung folgt demnächst…